St. Lambert - Pfarrei Teunz St. Lambert - Pfarrei Teunz St. Jakob bei Fuchsberg Flurdenkmäler in der Pfarrei Teunz Flurdenkmäler in der Pfarrei Teunz Flurdenkmäler in der Pfarrei Teunz
St. Lambert - Pfarrei Teunz St. Jakob bei Fuchsberg St. Jakob bei Fuchsberg St. Jakob bei Fuchsberg Flurdenkmäler in der Pfarrei Teunz Flurdenkmäler in der Pfarrei Teunz
St. Lambert - Pfarrei Teunz St. Jakob bei Fuchsberg St. Jakob bei Fuchsberg St. Jakob bei Fuchsberg St. Jakob bei Fuchsberg Flurdenkmäler in der Pfarrei Teunz




   Logo

   Suchen

   Disclaimer

   Kontakt

   Impressum


Jakobus, der Ältere (der Große)

Jakobus der Ältere war der Sohn des Fischers Zebedäus. Der Apostel Johannes war sein jüngerer Bruder. Jesus nennt die beiden ?Donnersöhne?, wahrscheinlich wegen ihres Temperaments. Jakobus hält treu zu Jesus und verkündet nach dem Tode und der Auferstehung des Herrn unerschrocken das Evangelium. Er wird deshalb verhaftet, verurteilt und im Jahre 44 durch Herodes Agrippa hingerichtet. Er ist somit der erste Apostel, der für das Evangelium stirbt.

Einer alten Überlieferung nach soll Jakob in Spanien gepredigt haben. Sein Leib soll in Santiago (= Sankt Jakob) de Compostela liegen. Jakob ist Patron der Länder Spanien und Portugal sowie der Winzer. Er wird meist mit der Pilgermuschel und dem Schwert dargestellt. Sein Fest wird am 25. Juli gefeiert.

"Jakob" oder "Jacobus" (lateinisch) ist ein hebräischer Name. Er geht zurück auf die Geschichte der Geburt Jakobs des Patriarchen. Im alten Testament heißt es, Jakob habe bei der Geburt die Ferse seines Bruders Esau gehalten: also "Fersenhalter".

Umfangreiche Infos zu Jakobus dem Älteren erhalten Sie auf den Seiten des ökumenischen Heiligenlexikons.

Druckversion

© 2004-2017 by Pfarrei Teunz